Montreal – Tag zur Nacht


Rechtzeitig zur anstehenden ausgedehnten Deutschlandtour halten wir hier die zweite Auskopplung vom Album „Sonic Ballroom“ bereit. Besagtes Album konnte sich in Deutschland den Einstieg auf Platz 62 in den Charts erobern, ein großer Erfolg für das Trio, veröffentlichen sie doch bereits zum wiederholten Mal über ihr eigenes Label Amigo Records.

„Tag zur Nacht“ ist eine Art Hommage an gemeinsame Nächte und die damit verbundene Heimreise und all das, was einem so durch den Kopf geht, wenn man versucht, alles mal zu rekapitulieren. Die vorliegende Radio Version des Titels wurde von niemand geringerem als Michael Ilbertproduziert (u.a. (The Hives, Roxette, Taylor Swift, Grönemeyer).

Selbstverständlich steht die Band während der Tour gerne für Interviews und Senderbesuche zur Verfügung!

Band:
Yonas (Gitarre, Gesang)
Hirsch (Bass, Gesang)
Max Power (Schlagzeug)

Diskographie:
2005 „Alles auf schwarz“ CD
2007 „Die schönste Sprache der Welt“ CD
2009 „Zwischen Tür und Angel“ EP
2009 „Montreal“ CD
2012 „Malen nach Zahlen“
2014 „Sonic Ballroom“

PRESSESTIMMEN:
„Sonic Ballroom“ hat die Sanftheit der letzten beiden Platten hinter sich gelassen. Es ist Deutschrock, der Spaß macht. Kürzere Songs, mehr Druck, mehr Tempo. Weniger radiotauglich, weniger poppig.
– taz

Puh. Eine Montreal-Kritik ohne ein (unnötig) böses Wort zu verlieren. Hat gar nicht weh getan. Ehrlich. Probierts mal, diese Ohrwürmer setzen sich richtig fest. Und überhaupt: Montreal muss man eigentlich live erleben. Zwinker-zwinker.
– laut.de

„Schwiegersohn der Herzen“ – in gewohnter Manier wird ironisch über Themen philosophiert. In diesem Fall über den „Verdammten der Friendzone“, der niemals mehr als der beste Freund seiner Herzensdame sein wird. Ein eher trauriges Thema, was aber keinesfalls traurig klingt.
– putpat.tv

Artist: Montreal
Single: Tag Zur Nacht (VÖ: 24.10.2014)
Album: Sonic Ballroom (VÖ: 15.08.2014)
Label: Amigo Records
LC: 30229
ISRC: DERK41400043
Vertrieb: Rough Trade

Montreal live
15.10.2014 Stuttgart – Goldmarks
16.10.2014 Konstanz – Kulturladen
17.10.2014 Nürnberg – Lux
18.10.2014 Kronach – Struwwelpeter
22.10.2014 Berlin – Bi Nuu
23.10.2014 Leipzig – Werk II
24.10.2014 Magdeburg – Factory
25.10.2014 München – Backstage
06.11.2014 Bochum – Zeche
07.11.2014 Köln – Luxor
08.11.2014 Osnabrück – Kleine Freiheit
13.11.2014 Wiesbaden – Schlachthof
14.11.2014 Kassel – Arm
21,.11.2014 Bremen – Tower
22.11.2014 Hannover – Chez Heinz
20.12.2014 Hamburg – Fabrik

 

Bild und Text: QueenAboutMusic & Mind of Music